Twitter-Links – Haftung

Verlinkt man seinen Twitter-Account mit rechtswidrige Mitteilungen Dritter, so kann man diesbezüglich auf Unterlassung und Schadensersatz von dem Geschädigten bzw. Betroffenen in Anspruch genommen werden (LG Frankfurt am Main, Beschluss vom 20.04.2010, Az: 3-08 O 46/10). Man sollte daher abwägen, [...]