Urheberrechtsverletzung – Beschwerderecht gegen Providerauskunft über Internetanschlussinhaber

Nach § 101 Abs. 9 Urheberrechtsgesetz kann ein Internetprovider gerichtlich dazu veranlaßt werden, Auskunft über einen Internetanschlussinhaber und dessen (Internet-)Verkehrsdaten zu erteilen. Hiergegen steht dem Anschlussinhaber ein Beschwerderecht zu. Der Internetanschlussinhaber kann auch nach Auskunftserteilung durch den Internetprovider noch Beschwerde [...]

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung – Beweislast für Urheberrecht und Nutzungsrecht liegt bei Abmahner

Ein Abmahner muss bei Filesharing-Abmahnungen den Nachweis dafür erbringen, dass ihm die Urheberrechte bzw. Nutzungsrechte an dem abgemahnten Musiktitel, Filmtitel oder Computerprogramm zustehen. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, so ist die Klage mangels Aktivlegitimation abzuweisen (AG Düsseldorf, Urteil vom [...]